In dem weltweiten Hit Pokemon Go können Spieler ihre Lieblingspokemon mit ihrem Smartphone in ihrer eigenen Umgebung fangen. Wenn du jedoch erst mal mit Pokemon Go anfängst – und nicht mehr aufhören kannst – erreichst du relativ schnell den Punkt, an dem dir die verfügbaren Pokebälle ausgehen.

Viele Spieler denken jetzt, dass ihre einzige Option an noch mehr Pokebälle zu kommen, Pokebälle im Shop mit echtem Geld zu kaufen ist. Heute zeigen wir dir, wie du in Pokemon Go kostenlos viel mehr Pokebälle bekommen kannst, und immer genug Pokebälle hast, um deine liebsten Pokemon zu fangen!

Kostenlos mehr Pokebälle in Pokemon Go bekommen

Hier sind vier Tipps, die dir kostenlos mehr Pokebälle in Pokemon Go verschaffen.

Kostenlos Pokebälle und Items bei Pokestops abstauben

pokemon-go-pokestops-items
Dreh die Münze und kassiere Items, wie Pokebälle, Beleber und Eier

Pokestops sind diese blauen Markierungen auf der Karte, die überall in Pokemon Go verteilt sind. Es sind meistens Denkmäler, Attraktionen oder bekannte Orte.

Wenn du nah genug an einem Pokestop dran bist, dann klick einfach drauf. Es öffnet sich ein neuer Bildschirm mit dem Pokestop als runder Kreis. Dreh diesen Kreis und du bekommst meistens drei bis fünf kostenlose Pokebälle und noch viele weitere kostenlose Items, wie Tränke oder Eier, die du ausbrüten kannst.

Ein Pokestop lädt sich, nachdem er benutzt wurde, innerhalb von fünf Minuten wieder auf und du kannst ihn erneut benutzen. Plan also am besten eine Route, wo du mehrere Pokestops auf einmal abklappern kannst, und kehr dann wieder zurück, um immer wieder die Prämiem abzustauben.

Lies hier außerdem, wie du mit Pokestops und einigen Items eine unglaubliche Erfahrungspunkte-Combo machen kannst, die dich schnell hochlevelt und dir viele Pokemon beschert.

Pokebälle kaufen mit kostenlosen Coins durch Apps

pokemon-go-arenen-pokemünzen-verdienen
Pokebälle kannst du dir auch im Shop kaufen

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Pokebälle für echtes Geld im Shop zu kaufen. Die wenigsten wollen jedoch für ein kostenloses Spiel bezahlen.

Es gibt aber auch eine Möglichkeit, wie du kostenlos an die Pokemünzen in Pokemon Go rankommen kannst. Mit einigen Apps, kannst du dir  kostenlos in wenigen Minuten viele Coins dazu verdienen.

In Apps wie Cash for Apps musst du dir einfach kostenlose Apps runterladen, die vielleicht eine Minute spielen, und bekommst so Pokemünzen, die du anschließend im App Store oder Play Store einlösen kannst und dir somit Pokemünzen kaufen kannst.

Keine Sorge, das ist alles legal und enthält auch keine Viren. In diesem Artikel beschreiben wir den Prozess noch mal genau >> Pokemon Go kostenlos Pokemünzen bekommen.

Verschwendet keine Pokebälle mehr

pokebaelle-werfen-pokemon-go
Pokebälle werfen in Pokemon Go ist kniffelig – Lern, wie es richtig funktioniert

Dieser Tipp ist eigentlich logisch, und zeigt dir auch nicht wirklich, wie du mehr Pokebälle bekommst, sondern wie du die, die du schon hast, länger nutzen kannst.

Viele Spieler werfen ihre Pokebälle nämlich ohne nachzudenken, haben die falsche Technik und verschwenden unzählige Bälle.

In diesem Artikel erklären wir euch, wie ihr eure Pokebälle richtig werfen müsst, um alle Pokemon zu fangen, keine Bälle mehr zu verschwenden und auch noch extra Erfahrungspunkte zu bekommen >> Pokemon Go Pokebälle werfen Guide.

Krieg deine verlorenen Bälle zurück

Was viele Pokemon Go Spieler gar nicht wissen ist, dass du deine verlorenen und verfehlten Pokebälle zurück bekommen kannst. Wenn du schnell genug bist, und schnell den Pokeball antippst, nachdem du das Pokemon verfehlt hast, dann bekommst du den Pokeball zurück.

In Kombination mit dem letzten Tipp, solltest du so keinen einzigen Pokeball mehr verschwenden und bereits viel mehr Pokebälle zur Auswahl haben.

EDIT: Nachdem ein Spieler den Tipp falsch verstanden hat, wollen wir dir nochmal genau erklären, wie das funktioniert. Du musst nicht auf den Pokeball unten in der Mitte des Displays klicken, den du danach werfen würdest. Das würde dazu führen, dass das Spiel denkt, du willst den Ball werfen, und du verlierst ihn.

Wir meinen, dass du auf den Pokeball klicken musst, mit dem du daneben geworfen hast. Das funktioniert nur, wenn der Ball noch im Hintergrund rumliegt und du schnell genug bist. Den AR-Modus auszuschalten, hilft auch dabei, mehr Pokebälle zu sparen.


Mit diesen Tipps solltest du nun die nötigen Mittel besitzen, um der beste Pokemon Trainer in Pokemon Go zu werden. Wenn du noch mehr Fragen zu dem Spiel hast, dann kannst du dir auf unserer Seite den ultimativen Guide zu Pokemon Go durchlesen, eine Anleitung, die euch dabei hilft, in kürzester Zeit ein Meister-Trainer zu werden.

Außerdem haben wir viele weitere hilfreiche Pokemon Go Artikel für euch, die dir auf deinem Pokemon Go Abenteuer weiterhelfen werden!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here